Archivierter Artikel vom 27.11.2012, 17:33 Uhr
Idar-Oberstein

Halbseitige Sperrung der Hauptstraße

Wegen einer Undichtigkeit einer Gasleitung im Bereich der Aral-Tankstelle muss die Hauptstraße von der Einmündung Göttschieder Straße bis zur Emil-Kirschmann Brücke für voraussichtlich eine Woche für den Durchgangsverkehr gesperrt werden.

Idar-Oberstein – Wegen einer Undichtigkeit einer Gasleitung im Bereich der Aral-Tankstelle muss die Hauptstraße von der Einmündung Göttschieder Straße bis zur Emil-Kirschmann Brücke für voraussichtlich eine Woche für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Sperrung ist laut Stadtverwaltung erforderlich, damit der in Richtung Idar fahrende Verkehr nicht zu stark behindert wird. Der Verkehr von der Göttschieder Straße in Richtung Oberstein wird über den Vollmersbach-Kreisel und die Pappelstraße auf die Mainzer Straße umgeleitet.