Archivierter Artikel vom 02.01.2021, 12:57 Uhr
Plus
Baumholder

Günther Jung: Auch für VG ein Sechser im Lotto

Zum Ende des doch sehr tristen Jahres 2020 hatte man in Baumholder noch mal allen Grund zur Freude: Wie der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz in einer Pressemitteilung bekannt gibt, erhält die Westrichstadt aus dem Bund-Länder-Programm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ einen Zuschuss in Höhe von 1,6776 Millionen Euro für die „Revitalisierung“ der Westrichhalle. Dabei handelt es sich um die erste Rate der beantragten 90-prozentigen Förderung. Die Kosten für einen Neubau wurden zuletzt auf 5 bis 5,5 Millionen Euro veranschlagt, allerdings ist auch eine Sanierung möglich.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 2 Minuten