Archivierter Artikel vom 25.02.2015, 13:13 Uhr
Plus
Ruschberg

Großeinsatz der Feuerwehr: Alter Bahnhof in Ruschberg völlig ausgebrannt

Vollständig ausgebrannt ist am Dienstagabend das alte Bahnhofsgebäude in Ruschberg. Beim Eintreffen der um 19.04 Uhr alarmierten Feuerwehr schlugen die Flammen aus dem Dach. Der Vollbrand war allerdings schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren 54 Wehrleute der Einheiten Baumholder, Reichenbach, Frauenberg sowie der US-Feuerwehr, die mit ihrer Drehleiter angerückt war.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema