Archivierter Artikel vom 05.03.2021, 15:34 Uhr
Plus
Rhaunen

Gottesdienste nur mit Minimalbesetzung: Mennonitische Gemeinden in Rhaunen halten sich an Corona-Regeln

Groß war die Verunsicherung im Dorf, als vor rund zwei Wochen die Ortsgemeinde Rhaunen urplötzlich zum Hotspot in Sachen Corona geworden ist. Bis dahin sind laut Angaben der Kreisverwaltung Birkenfeld 111 von insgesamt 2150 Bewohnern Rhaunens positiv getestet worden (Stand 18. Februar). Allein seit Dezember haben sich 92 Personen angesteckt, darunter allein 13 innerhalb der Woche zwischen dem 15. und 22. Februar. Dies entsprach einer Sieben-Tage-Inzidenz jenseits der 600. Die Situation ist mittlerweile wieder im Griff, seit dem 21. Februar hat es in Rhaunen keinen weiteren Corona-Fall gegeben.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 2 Minuten