Archivierter Artikel vom 18.06.2020, 16:00 Uhr
Kreis Birkenfeld

Goodbye, Baumholder? – „New York Times“ spekuliert über Donald Trumps Truppenabzugspläne

Seit Wochen geistert das Schreckgespenst „US-Truppenabzug“ wieder durch Deutschland und seine heterogene Medienlandschaft (die NZ berichtete bereits). US-Präsident Donald Trump hat es nicht zum ersten Mal in seiner Amtszeit heraufbeschworen. Während viele seine Worte für Drohgebärden halten – was in der Vergangenheit der Fall war –, hat der mächtigste Mann der Welt nun seine Pläne bestätigt: Etwa ein Drittel der in der Bundesrepublik stationierten US-Soldaten sollen verlagert werden – ein neuer Standort könnte Polen sein. Für den Kreis Birkenfeld stellt sich die Frage: Ist der Stützpunkt in Baumholder betroffen, der ein bedeutender Wirtschaftsfaktor ist? Laut Berichten der US-Militär-Zeitschrift „Stars and Stripes“ und der Tageszeitung „New York Times“ liegt das zumindest im Bereich des Möglichen. In Baumholder selbst zeigt man sich derweil noch gelassen.

Peter Bleyer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net