Plus
Idar-Oberstein

Göttschied behält die Grundschule

Mit Applaus quittierten Zuhörer aus den Reihen der Göttschieder Elternschaft den Beschluss des Stadtrates, die Grundschule Göttschied und den Schulbezirk, zu dem auch Regulshausen gehört, zu erhalten. Zehn SPD-Stadträte stimmten dagegen. Gut eine Stunde hatte der Rat davor diskutiert. Auf die Bedeutung dieser Entscheidung für die Personalbeschaffung des Klinikums machte Lothar Jockenhövel (CDU) aufmerksam.Einstimmig beschloss der Rat zudem, dass die Marktschule ab dem Schuljahr 2013/2014 in die Heidensteilschule umziehen wird. Auf Antrag der Grünen wurde der Passus dahin gehend geändert, dass noch in diesem Jahr über die Folgenutzung der Marktschule diskutiert werden soll. Gerade im Hinblick auf die Entwicklung in Idar sei eine möglichst zügige Entscheidung wichtig, hatte Thomas Engel von der Freien Liste angemerkt.

Lesezeit: 1 Minute
Idar-Oberstein - Mit Applaus quittierten Zuhörer aus den Reihen der Göttschieder Elternschaft den Beschluss des Stadtrates, die Grundschule Göttschied und den Schulbezirk, zu dem auch Regulshausen gehört, zu erhalten. Zehn SPD-Stadträte stimmten dagegen. Gut eine Stunde hatte der Rat davor diskutiert. Auf die Bedeutung dieser Entscheidung für die Personalbeschaffung des ...