Idar-Oberstein

Göttenbach-Schüler wenden sich mit Kunstwerken gegen Gewalt

Anregung lieferte eine berühmte Skulptur von Carl Fredrik Reuterswärd, deren Original vor dem New Yorker UN-Gebäude steht und in mehr als 30 Kopien an zahlreichen öffentlichen Plätzen auf der ganzen Welt: Ein überdimensionaler Revolver, dessen Lauf verknotet ist. Das Werk hat den Titel „Non Violence“ (Keine Gewalt) und wurde von dem schwedischen Künstler nach dem Mord an seinem Freund John Lennon geschaffen.

Jörg Staiber Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net