Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Glasfaserausbau: Bürger sollen im neuen Jahr befragt werden

„Ich komme aus der freien Wirtschaft, da war ich schnellere Entscheidungen und Prozesse gewohnt, wenn man da so arbeiten würde ...“, so Ortsbürgermeister Peter Heyda bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Beim Tagesordnungspunkt „Mitteilungen und Anfragen“ machte er seinem Unmut Luft. Ihn und seine Mitstreiter in der Ortsgemeindeverwaltung ärgert, dass viele Projekte und Beschlüsse nur schleppend vorankommen und ellenlange Zeit vergeht, bis etwas umgesetzt ist.

Von Franz Cronenbrock Lesezeit: 3 Minuten