Archivierter Artikel vom 07.01.2011, 18:44 Uhr
Plus
Baumholder

Geschäftsleute in Baumholder wollen wieder aktiv werden

In Freisen soll im kommenden Jahr ein neues Einkaufszentrum mit einer Verkaufsfläche von 3000 Quadratmetern entstehen. Neben einem Edeka- und zwei Billigtextilmärkten sind dort ein Schuhgeschäft und ein Drogeriemarkt geplant. Diese Entwicklung wird nicht ohne Auswirkungen auf die Einkaufsstadt Baumholder bleiben, sind sich die Vorsitzende der ruhenden Werbegemeinschaft pro Baumholder, Iris Schön, und ihr früherer Stellvertreter Ullrich Jung einig.

Lesezeit: 2 Minuten