Archivierter Artikel vom 26.06.2013, 06:19 Uhr
Plus
Heimbach

Geplantes Minusverringert sich

Es ist zwar nicht die Welt, aber immerhin: Durch den notwendig gewordenen Nachtragshaushalt 2013 verbessert sich das voraussichtliche Ergebnis um rund 3400 Euro. Das heißt: Der einkalkulierte Jahresverlust verringert sich von bisher 36 946 auf 33 570 Euro. Der Ortsgemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung nach eingehender Beratung die Nachtragshaushaltssatzung.

Lesezeit: 2 Minuten