Archivierter Artikel vom 03.05.2022, 14:28 Uhr
Plus
Ellweiler

Geplante Abfalldeponie in Ellweiler: Unterlagen für Projekt liegen ab 17. Mai öffentlich aus

Die saarländische Firma AWS Martin Gihl GmbH will – wie in der NZ bereits mehrfach berichtet wurde – auf dem Gelände des ehemaligen Feldspat-Tagebaues „Haumbach II“ eine neue Bauschutt- und Erdmassendeponie der Klasse 1 (DK 1) einrichten und in Betrieb nehmen. Der zuständige Ausschuss des Abfallwirtschaftsbetriebs des Kreises Birkenfeld (AWB) hatte sich erst im März erneut hinter dieses Projekt gestellt und dessen Notwendigkeit bekräftigt.

Lesezeit: 2 Minuten