Archivierter Artikel vom 02.06.2021, 13:54 Uhr
Plus
VG Baumholder

Geld für die grüne Lunge der VG Baumholder: Klöckner übergibt Schecks

Der Wald, der eine unverzichtbare Rolle im Ökosystem des Planeten Erde spielt, leidet. Und das nicht zu knapp. Seit Jahren ist auch in der VG Baumholder zu beobachten, dass zahlreiche Bäume erkranken und massive Schäden erleiden. Der Klimawandel bringt lange Dürreperioden mit sich, die wiederum die Ausbreitung des Borkenkäfers begünstigen, der sich mit Vorliebe durch Fichtenbestände frisst. Da hat gravierende wirtschaftliche Folgen: Die Menge des verwertbaren Holzes sinkt rapide, der Markt bricht ein, die Forstwirtschaftspläne sehen düster aus. Um den privaten und kommunalen Forstbetrieben dabei zu helfen, die Ausfälle zu kompensieren, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Bundeswaldprämie ins Leben gerufen. Ministerin Julia Klöckner überreichte am Dienstag in Rückweiler VG-Chef Bernd Alsfasser einen symbolischen Scheck über rund 160.000 Euro.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 2 Minuten