Plus
Idar-Oberstein

Fußgänger können Brücke in Weierbach wieder nutzen

Ab sofort kann die Fußgängerbrücke wieder gefahrlos genutzt werden. Bürgermeister Friedrich Marx (links) begutachtete zusammen mit Andrea Rausch und Torsten Hub vom Tiefbauamt das Bauwerk. Foto: Stadtverwaltung
Ab sofort kann die Fußgängerbrücke wieder gefahrlos genutzt werden. Bürgermeister Friedrich Marx (links) begutachtete zusammen mit Andrea Rausch und Torsten Hub vom Tiefbauamt das Bauwerk. Foto: Stadtverwaltung
Lesezeit: 1 Minute

Das ist ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk für die Einwohner im Stadtteil Weierbach: In der Nacht zum Donnerstag wurde der neue Überbau der Fußgängerbrücke, die zwischen der Hessenstein- und der Eisenbahnstraße die Bahnstrecke überquert, installiert. Damit kann die Brückenverbindung, die seit Sommer 2014 gesperrt war, endlich wieder genutzt werden.

„Ich freue mich sehr, dass die lange Hängepartie jetzt beendet und die Nutzung der Fußgängerbrücke wieder freigegeben ist“, erklärte Bürgermeister Friedrich Marx, der das Bauwerk zusammen mit der Leiterin des Tiefbauamts, Andrea Rausch, und dem zuständigen Sachbearbeiter Torsten Hub begutachtete. Der neue Überbau besteht aus Aluminium und wiegt nur noch 2,5 ...