Archivierter Artikel vom 25.02.2018, 14:38 Uhr
Birkenfeld

Fußgänger auf B 41 bei Birkenfeld schwer verletzt

Von einem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert wurde in der Nacht zum Sonntag um 4.30 Uhr ein Fußgänger auf der B 41 in Höhe des Parkplatzes Gladenbach, berichtet die Polizei. Der Schwerverletzte wurde ins Idar-Obersteiner Klinikum gebracht. Auch der Autofahrer erlitt Verletzungen und wurde ins Birkenfelder Krankenhaus eingeliefert.

An seinem Wagen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 06782/9910 zu melden.