Archivierter Artikel vom 03.08.2015, 10:41 Uhr
Plus

Fusionen im Handwerk an der Nahe: Alle Innungen sind jetzt unter einem Dach

Kreis Bad Kreuznach. Nach dem einstimmigen Votum der Delegierten gehören die Birkenfelder Handwerksinnungen jetzt auch offiziell zur Kreishandwerkerschaft (KHS) Rhein-Nahe-Hunsrück. „Ein historischer Tag, der die neue Situation jetzt rechtlich fixiert“, begrüßte Kreishandwerksmeister Peter Mumbauer die neuen Kollegen zur Delegiertenversammlung im Kreuznacher Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer.

Lesezeit: 2 Minuten