Archivierter Artikel vom 08.01.2013, 11:48 Uhr
Plus

Fünfjährige Schwester schildert grausige Details

Bad Kreuznach/Niederwörresbach – Der Nachmittag im Verfahren gegen die Großmutter, die ihr zweijähriges Enkeltöchterchen getötet haben soll, war nichts für schwache Gemüter. Auf dem Plan standen die Gutachten der Rechtsmediziner und die Aufzeichnung einer Videovernehmung, in der die ältere Schwester des Opfers zum Tathergang befragt wurde. Vor deren Augen hatte sich das Drama abgespielt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema