Plus
Hunsrück/Trier

Fuel-Dumping: Erneut Kerosin über dem Hunsrück abgelassen

Eine in Köln/ Bonn gestartete Frachtmaschine der Frachtfirma UPS hat am vorigen Dienstag über der Region Trier und dem Hunsrück zwölf Tonnen Kerosin abgelassen, bevor das Flugzeug wieder auf dem Köln-Bonner Flughafen gelandet ist. Grund für das sogenannte Fuel-Dumping in einer Höhe von rund 4000 Metern seien technische Probleme gewesen, heißt es in einer Veröffentlichung des Luftfahrtbundesamts.

Von Rolf Seydewitz Lesezeit: 2 Minuten