Archivierter Artikel vom 10.05.2017, 16:32 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

FSJ: Als Freiwillige an der Schule jede Menge gelernt

Die Grundschule Idar bietet noch einen Platz für ein freiwilliges soziales Jahr an. Gefragt sind engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die in unterschiedlichen pädagogischen Bereichen Erfahrungen sammeln wollen. Hierbei unterstützen die Freiwilligen die Lehrerinnen im Unterricht und bei der Aufsicht und betreuen die Kinder beim Mittagessen oder bei den Hausaufgaben. Es besteht sogar eine Möglichkeit, eine eigene AG anzubieten. Das freiwillige soziale Jahr dient zur Orientierung im späteren Berufsleben, dennoch wird nicht vorausgesetzt, dass der oder die Freiwillige einen pädagogischen Beruf anstrebt.

Von Vavunettha Ramesh Lesezeit: 2 Minuten