Archivierter Artikel vom 03.06.2020, 11:58 Uhr
Hattgenstein

Frühmorgendlicher Feuerwehreinsatz: Unbekannte zünden Riesenbank in Hattgenstein an

Dieser Schreck am frühen Morgen macht nicht nur Ortsbürgermeister Udo Laube fassungslos: Am Mittwochmorgen stand noch vor ihrer offiziellen Einweihung die am Hattgensteiner Friedhofsweg aufgestellte Riesenbank in Flammen, was gegen 5.50 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz führte. An den Löscharbeiten waren nach Auskunft der ebenfalls alarmierten Birkenfelder Polizei die Feuerwehren aus Hattgenstein, Schwollen und Wilzenberg-Hußweiler beteiligt. Einer Bürgerin aus Hattgenstein war es aufgefallen, dass die neue Freizeitattraktion des Nationalparkdorfs mit herrlicher Aussicht auf die Umgebung brannte.

Axel Miunsteiner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net