Archivierter Artikel vom 29.04.2018, 17:24 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Frühlingsgefühle auf dem Schloss

Wer sich mal gefragt hat, warum der Waldfrühling Waldfrühling heißt, konnte die Antwort am Sonntag auf der Terrasse von Schloss Oberstein sehen, spüren und riechen: Bei 20 Grad und einem milden Lüftchen sich die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und dabei einen weiten Blick über die hellgrün aus dem Winterschlaf erwachenden Buchenwälder ringsum genießen – das ist Waldfrühling. Und wer dann noch ein Gläschen kühlen Grauburgunder von der Nahe in der Hand hielt – für den war der Tag perfekt.

Lesezeit: 1 Minuten