Archivierter Artikel vom 21.02.2014, 17:05 Uhr
Birkenfeld

Frühlingsboten der leckeren Art

Gelatieri – so nennt man die Schöpfer köstlicher Speiseeiskreation in ihrer italienischen Heimat – haben vieles mit Zugvögeln gemein. Im Winter zieht es beide nach Süden: Für Marco Vazzola, Inhaber des Eiscafés Venezia, und dessen Vater Ivo ist es das Val di Zoldo in den Dolomiten. Wenn der Winter aber ausfällt, kehren sie meist plötzlich und vor der Zeit zurück.

Foto: Reiner Drumm

So haben die große und kleine Birkenfelder seit dieser Woche wieder das überraschende Vergnügen. Wie die kleine Violetta dürfen sie sich im „Venezia“ an der Birkenfelder Achtstraße mit einer XXL-Portion der Leckerei belohnen. Frühlingsgefühle mitten im kalendarischen Winter.