Freisen

Freisen: Zwei Männer bei Unfall schwer verletzt

Polizei
i
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv Foto: Friso Gentsch/Archiv

Schwer verletzt wurden zwei Männer bei einem Unfall, der sich am Freitag am späten Nachmittag in Freisen ereignet hat. Dort war ein Pkw nach bisher vorliegenden Erkenntnissen mit hoher Geschwindigkeit in eine Sackgasse gefahren und an deren Ende gegen eine Mauer geprallt.

Der Wagen war mit zwei Männern besetzt, die beide schwer verletzt wurden, wobei nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei noch nicht eindeutig geklärt ist, wer das Fahrzeug geführt hat. Die Polizeiinspektion St. Wendel ermittelt noch hinsichtlich der Unfallursache und der Fahrereigenschaft.

  • Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Wendel unter der Telefonnummer 06851/8980 oder dem Polizeiposten in Freisen, Tel. 06855/221, in Verbindung zu setzen.