Archivierter Artikel vom 29.07.2016, 16:25 Uhr
Plus
Schwollen

Freibad steht für Bürgerengagement

Hat Schwollen ein Verkehrsproblem? Just als Ministerpräsidentin Malu Dreyer gestern bei ihrem Besuch in der Nationalparkgemeinde ankam, gab es ein kleines Verkehrschaos vor dem Landgasthaus Böß: die Müllabfuhr, ein Reisebus aus der Eifel und ein Sprudellaster, dazu die Dienstlimousinen aus Mainz und der zur Abfahrt bereitstehende Planwagen – das war zu viel für die Hauptstraße, es musste rangiert und gezirkelt werden. „Das ist bei uns normalweise nicht so“, beeilte sich Ortsbürgermeister Heiko Herber klarzustellen.

Lesezeit: 2 Minuten