Archivierter Artikel vom 19.01.2018, 12:07 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Forschung: Grüner Campus könnte noch grüner werden

Was im Nationalparklandkreis Birkenfeld noch klingt wie Zukunftsmusik, das gibt es bereits in vielen Metropolen dieser Welt: Öde Betonfassaden verschwinden hinter üppigem Grün, das Stadtbild wird freundlicher, die Gebäude sind besser gedämmt, und das Raumklima wird spürbar angenehmer. Was es bisher nur in aufwendigen und teuren Einzelanfertigungen etwa im Pariser Kaufhaus „Le Quatre Temps“ oder an der Galerie Lafayette in Berlin gibt, könnte zu einem industriellen Geschäftszweig werden – und die Forschung dazu am Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB) und im Nationalpark Hochwald-Hunsrück erfolgen. Das jedenfalls ist die Vision des Biologen und UCB-Dozenten Thomas Brodbeck.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 3 Minuten