Archivierter Artikel vom 23.06.2017, 14:01 Uhr
Plus
Börfink

Forschertreffen liefert erstaunliche Erkenntnisse

Diese Flechte hat einen unaussprechlichen Namen, aber eine klare Vorliebe: Sie liebt das saubere Wasser und ist damit ein Hinweis auf eine intakte Natur. Ionaspis lacustris heißt die empfindliche Symbiose aus Pilzen und Algen, sie ist unter anderem im Clearwater Valley in Kanada zu Hause – und im Gebiet um Börfink.

Von Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 3 Minuten