Plus
Stipshausen

Folge der Nationalpark-Gründung: Forstamt Idarwald hat neue Grenzen

Rund um den Idarkopf erhält das Forstamt einen neuen Zuschnitt.
Rund um den Idarkopf erhält das Forstamt einen neuen Zuschnitt. Foto: Markus Braun

Die Neustrukturierung des Forstamtes Idarwald stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderates. Wegen des neuen Nationalparks Hochwald-Hunsrück kam es Anfang des Jahres zu Veränderungen im Forstamt. Der Zuständigkeitsbereich wurde neu zugeschnitten.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserem Mitarbeiter Hermann Mosel Die Staatswaldflächen jener Forstämter, die im neuen Nationalpark liegen, wurden ebenso ausgegliedert wie 13 im Südosten des alten Forstamtes Idarwald gelegene Gemeinden der Verbandsgemeinde Herrstein, die nun dem Forstamt Birkenfeld zugeschlagen werden. Im Austausch erhielt das Forstamt Idarwald dafür die Flächen der verbandsfreien Gemeinde Morbach sowie ...