Archivierter Artikel vom 19.09.2013, 16:12 Uhr
Plus
Birkenfeld

Flaschenwurf in Birkenfeld: Zeugen belasten Mann schwer

Ein Verständigungsgespräch zwischen Verteidigung, Richter, Staatsanwaltschaft und Nebenklage am Ende des zweiten Verhandlungstages scheiterte. Der Angeklagte, der sich derzeit wegen schwerer Körperverletzung verantworten muss, leugnete weiterhin beharrlich die ihm zur Last gelegte Tat. Sein Anwalt legte einen weiteren Beweisantrag vor. Folglich wurde gestern der Prozess, in dem sich ein 35-jähriger Mann aus Birkenfeld vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Idar-Oberstein verantworten muss, erneut vertagt.

Lesezeit: 2 Minuten