Archivierter Artikel vom 26.04.2013, 16:05 Uhr
Fischbach

Fischbach: Jeep landet beim Abbiegeversuch auf dem Dach

Da hat jemand das mit dem „Kreiseln“ zu wörtlich genommen... Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Jeeps, der am Freitagmittag aus Richtung Fischbach kommend beim Abbiegeversuch auf die B 41 in Richtung Idar-Oberstein ins Schleudern kam und auf dem Dach landete. Der Fahrer blieb unverletzt. Bei der Bergung des Wagens kam es zu Rückstaus im ohnehin schon unübersichtlichen Baustellenbereich.

Auf dem Dach gelandet.
Auf dem Dach gelandet.
Foto: Sebastian Schmit

Fischbach – Da hat jemand das mit dem „Kreiseln“ zu wörtlich genommen... Glück im Unglück hatte der Fahrer dieses Jeeps, der am Freitagmittag aus Richtung Fischbach kommend beim Abbiegeversuch auf die B 41 in Richtung Idar-Oberstein ins Schleudern kam und auf dem Dach landete. Der Fahrer blieb unverletzt. Bei der Bergung des Wagens kam es zu Rückstaus im ohnehin schon unübersichtlichen Baustellenbereich.