Archivierter Artikel vom 17.12.2016, 23:48 Uhr
Fischbach

Fischbach: Drei Personen bei Unfall teils schwer verletzt

Teils schwer verletzt wurden drei Personen bei einem Verekehrsunfall, der sich am Freitagabend gegen 18 Uhr auf der Landesstraße 160 in Höhe der Abfahrt nach Fischbach (Hauptstraße/Wingertstraße) ereignete.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance / dpa

Ein Autofahrer wollte von der Fischbacher Hauptraße auf die L160 auffahren. Er übersah ein nahendes Fahrzeug, die Autos prallten zusammen. Durch den Unfall wurde der 31-jährige Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs schwer und sein Beifahrer leicht verletzt. Der Fahrer des anderen Wagens wurde ebenfalls leicht verletzt.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 35 000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der andauernden Rettungsmaßnahmen musste die L160 für circa zwei Stunden voll gesperrt werden. Im Einsatz waren neben der Streife der Polizeiinspektion Idar-Oberstein zwei Notärzte, drei Rettungswägen und die Feuerwehren aus Gerach, Dickesbach, Herrstein, Fischbach und Hintertiefenbach.

ni