Archivierter Artikel vom 18.08.2011, 15:30 Uhr
Plus

Firmengründer wollen Nähe zum Campus nicht missen

Hoppstädten-Weiersbach – Der Innovations- und Gründerpark, den die Campus Company (CC) am Rande der Fachhochschule in Neubrücke betreibt, platzt aus allen Nähten. Mit 13 Mietern auf einer Fläche von 1300 Quadratmetern ist Vollauslastung erreicht, sagt Christoph Frick, selbst Campus-Absolvent und heute bei der CC verantwortlich für Gewerbevermietung und Consulting. Von der Buchhandlung über Marketingexperten bis hin zum Arzt ist am Umwelt-Campus alles vertreten. Doch die Anfragen gehen weiter.

Lesezeit: 2 Minuten