Archivierter Artikel vom 27.12.2011, 16:16 Uhr
Plus
Baumholder

Finanzlage der Stadt Baumholder ist besser als erwartet

Besser als ursprünglich geplant ist die Zwischenbilanz im Ergebnishaushalt der Stadt Baumholder fürs laufende Jahr. Das zeigt der Zwischenbericht zum Stichtag 30. September, den VG-Fachbereichsleiter Finanzen Gerd Sohni in der jüngsten Stadtratssitzung vorlegte: 174 920 Euro Verlust waren im Ergebnishaushalt fürs ganze Jahr eingeplant; im September lag das Minus bei gerade mal 20 766 Euro. Nach den ersten drei Quartalen sind 81 Prozent der Erträge ausgeschöpft, 75 Prozent der Aufwendungen wurden geleistet – damit liegt die Stadt fast genau im Soll.

Lesezeit: 2 Minuten