Archivierter Artikel vom 12.05.2011, 17:26 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Filme, aber kein Kino im Stadttheater

Das Stadttheater soll nicht zum Kino mit aktuellen Filmen umfunktioniert werden. Aber die technische Ausstattung soll so verbessert werden, dass dort moderne Blue-Ray-Discs in Kinoqualität gezeigt werden können und sollen, vornehmlich Kinder- und Jugendfilme sowie Kino-Klassiker. Das ist das Ergebnis einer langen und ausführlichen Diskussion im Kulturausschuss über einem Antrag der „grünen“ Stadträtin Annette Schnadthorst. Sie hatte angeregt zu prüfen, ob es möglich sei, im Stadttheater ein Kino zu installieren.

Lesezeit: 2 Minuten