Archivierter Artikel vom 27.04.2020, 13:50 Uhr
Plus
VG Birkenfeld

Feuerwehr will Fuhrpark aufrüsten: Konzept bis 2024 sieht Neuanschaffungen von mehr als 2,2 Millionen Euro vor

Ob es eins zu eins umgesetzt werden kann, ist angesichts der Finanzierungsfrage für die bekanntlich stark verschuldete Verbandsgemeinde Birkenfeld zwar offen, aber das Grundgerüst für in naher Zukunft notwendige Neuanschaffungen steht. Der Fuhrpark der VG-Feuerwehren soll bis zum Jahr 2024 mithilfe von Zuschüssen bei einer Gesamtinvestition in Höhe von circa 2,2 Millionen Euro aufgerüstet und modernisiert werden.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten