Feuerwehr im Großeinsatz: Idarkopfturm bei Brand erheblich beschädigt [Fotostrecke]

Am Sonntagabend bekämpften mehr als 100 Einsatzkräfte ein Feuer auf dem Idarkopfturm. Durch das schnelle und effektive Vorgehen der Feuerwehren konnte der Schaden begrenzt werden. Der sehr beliebte Aussichtsturm bei Stipshausen ist 28 Meter hoch und aus Holz. Die ersten Ermittlungen deuten auf eine vorsätzliche Brandstiftung hin.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net