Archivierter Artikel vom 05.09.2018, 15:27 Uhr
Plus
Niederwörresbach

Festival im Steinbruch bei Niederwörresbach: Es soll beim Zweijahresrhythmus bleiben

Das Steinbruch-Open-Air-Festival 2018 bei Niederwörresbach ist Geschichte. So unterschiedlich die Musikrichtungen und der Altersdurchschnitt an den beiden Veranstaltungen auch waren: Zwei Tage lang war das Juchem-Gelände erfüllt von Eintracht und Frohsinn, Friedlichkeit und Kulturgenuss. Insgesamt weit mehr als 5000 Besucher waren dabei, Mitorganisator Christian Schwinn von der Agentur Acpress schwärmt von einer perfekten Veranstaltung. Dennoch bleiben Fragen, die er der NZ beantwortet.

Lesezeit: 4 Minuten