Archivierter Artikel vom 28.11.2012, 07:11 Uhr
Idar-Oberstein

FC-Vorsitzender: Angreifer hattennur Rache imSinn

Als „tragischen Unfall“ sieht Stefan Worst, Vorsitzender des FC Hohl, nach wie vor jene Szene, die beim Fußball-A-Junioren-Spiel des FSV Bad Kreuznach gegen den Obersteiner Verein (die Nahe-Zeitung berichtete) eine Massenschlägerei auslöste. In dessen Reihen gab es nur leichte Blessuren, berichtete Worst gestern auf Anfrage der Nahe-Zeitung. Der FC habe den Betroffenen freigestellt, ob sie Anzeige erstatten wollen. Der Verein selbst werde nichts unternehmen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net