Archivierter Artikel vom 19.02.2020, 16:36 Uhr
Plus
Fischbach

Fastnachtsumzug in Fischbach nicht gefährdet

Trotz aller Diskussionen um die sogenannten 34a-Bescheinigungen kann der Fischbacher Fastnachtsumzug am Sonntag, 23. Februar, stattfinden. Zugorganisator Udo Arend vom ausrichtenden Fischbacher Carneval Verein (FCV) hat grünes Licht gegeben, nachdem in Idar-Oberstein die Organisatoren des Fests am Dicken Donnerstag auf dem Schleiferplatz zunächst kein Sicherheitspersonal haben finden können (wir berichteten gestern).

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 2 Minuten
+ 40 weitere Artikel zum Thema