Archivierter Artikel vom 07.07.2011, 14:41 Uhr
Plus

Fast wie im richtigen Leben

VG Herrstein/VG Rhaunen – Das von Kirner Gymnasiasten entwickelte Brettspiel „Real Life“ zur Berufsorientierung hat auch den Birkenfelder Landrat Dr. Matthias Schneider beeindruckt: „Eine pfiffige Idee“, meinte er beim Besuch der Erfinder. Umgesetzt haben sie 14 Schüler aus dem Sozialkunde-Leistungskurs der bisherigen Jahrgangsstufe 11 im Rahmen des „Junior“-Wettbewerbs des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln. Unter ihnen sind mit Philipp Allmann aus Berschweiler bei Kirn, Tobias Noll aus Bollenbach und Verwaltungsleiter Felix Schnurr aus Niederhosenbach drei junge Männer aus dem Kreis Birkenfeld. Auch der betreuende Lehrer Kai Heß stammt aus Birkenfeld.

Lesezeit: 2 Minuten