Archivierter Artikel vom 29.12.2013, 17:42 Uhr
Plus

Fast 700 000 Euro werden 2014 investiert

Hoppstädten-Weiersbach – Ausgaben in Höhe von fast 700 000 Euro will die Ortsgemeinde im kommenden Haushaltsjahr für investive Zwecke tätigen. Dazu muss sie etwa 230 000 Euro als Eigenanteil aufbringen. An Zuschüssen und Beiträgen kann sie mit etwa 450 000 Euro rechnen.

Lesezeit: 2 Minuten