Archivierter Artikel vom 25.10.2013, 06:48 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Farbenfroher Kalender bringt Judentum nah

Mehr als vier Jahre hatte Jutta Walber den Vorsitz des Schalom-Vereins inne gehabt. Bei der jüngsten Jahresversammlung kandidierte sie aus beruflichen Gründen nicht mehr. Neuer Vorsitzender ist Ex-Landrat Axel Redmer. Zu den Aufgaben des Vereins zählt die Pflege deutsch-jüdischer Kultur in Vergangenheit und Gegenwart sowie der Erhalt von Gedenkstätten und die Dokumentation der jüdischen Geschichte in der oberen Naheregion.

Lesezeit: 3 Minuten