Archivierter Artikel vom 22.08.2017, 11:47 Uhr
Plus
Idar-Oberstein/Fischbach

Fall Sarah: Anwalt Hötger setzt auf Revision

Das juristische Nachspiel im Fall der zu Tode gefolterten Sarah H. aus Fischbach kommt langsam in Fahrt. Direkt nach dem Urteil im März hatte der Idar-Obersteiner Anwalt und Nebenkläger Damian Hötger Revision eingelegt. Im Rahmen der Revision wird das Urteil auf Verfahrens- und Rechtsfehler hin überprüft. Maßgeblich wird nun sein, zu belegen, dass der zu fünf Jahren Haft verurteilte Axel G. den Tod von Sarah in Kauf nahm, erläutert Hötger.

Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten
+ 34 weitere Artikel zum Thema