Archivierter Artikel vom 15.03.2020, 15:55 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Fahrzeugkontrolle endet in Fiasko: 29-Jähriger muss sich jetzt vor Idar-Obersteiner Amtsgericht verantworten

Eine ganz banale Fahrzeugkontrolle endete am 22. Juli 2017 in einem Fiasko, das tagelang Stadtgespräch war: Polizisten wurden geschubst und beleidigt, Beschuldigte schlugen um sich, sie und die Polizisten schrien, einem wurde sein Schlagstock weggenommen, ein Beamter zog daraufhin seine Dienstwaffe, Verstärkung aus der Dienststelle wurde gerufen … Später wird in der Anklageschrift das Durcheinander an diesem Abend auf einem Schotterparkplatz in Höhe der Feuerwache 1 im Stadtteil Oberstein als tätlicher Angriff und gemeinschaftliche Körperverletzung bewertet. Dazu kommen Strafanzeigen wegen Beleidigungen gegen Polizisten und einen Notfallsanitäter.

Von Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 2 Minuten