Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 16:29 Uhr
Idar-Oberstein

Fahrraddieb vorläufig festgenommen

Auf frischer Tat hat die Polizei Idar-Oberstein am Wochenende einen Fahrraddieb ertappt und festgenommen.

In der Nacht auf Samstag war eine Gartenlaube in der Straße Halber Mond aufgebrochen und daraus ein hochwertiges Mountainbike entwendet worden. Im Rahmen der Fahndung konnte eine Streife den Dieb kurz danach auf dem Fahrrad fahrend antreffen und vorläufig festnehmen. Das Mountainbike wurde sichergestellt und dem Besitzer wieder ausgehändigt. Der Täter ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten.

Am frühen Samstagabend befuhr ein 37-Jähriger mit seinem Pkw die Mainzer Straße in Richtung Bahnhof. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Zaun und überschlug sich. Ersthelfer konnten die beiden Insassen aus dem Fahrzeug befreien, welche daraufhin von der Unfallstelle flüchteten. Sie konnten jedoch kurz darauf von der Streife aufgegriffen werden. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrer mit 1,60 Promille deutlich alkoholisiert war. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet ein Strafverfahren.