Archivierter Artikel vom 18.07.2016, 15:22 Uhr
Plus

Fahrplan für geplante Fusion von Herrstein und Rhaunen steht fest

Manche nennen sie provozierend „freiwillige Zwangsfusion“, die geplante Verschmelzung der kleineren VG Rhaunen mit der VG Herrstein. Bis zur Kommunalwahl 2019 soll sie verwirklicht sein, dann ist die neue VG mit 330 Quadratkilometer Fläche eine der größten in Rheinland-Pfalz. Im Dorfgemeinschaftshaus Sulzbach wurden Vertreter der Gemeinden über weitere Schritte informiert.

Lesezeit: 2 Minuten