Archivierter Artikel vom 21.09.2021, 13:46 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Fahnen wehen auf Halbmast: Idar-Oberstein denkt über Gedenkfeier nach

Nach der tödlichen Attacke auf einen Tankstellen-Kassierer in Idar-Oberstein diskutiert die Stadtverwaltung über eine angemessene Gedenkfeier für den getöteten 20-Jährigen. „Momentan ist alles im Fluss, es gibt verschiedene Vorschläge mit Blick auf eine öffentliche Gedenkveranstaltung“, sagte ein Sprecher der Stadt am Dienstag.

Von Stefan Conrad / dpa Lesezeit: 3 Minuten
+ 44 weitere Artikel zum Thema