Archivierter Artikel vom 13.05.2011, 16:53 Uhr
Plus
Baumholder

Evangelische Kirche zur Konfirmation ohne Gerüst

Rechtzeitig zur Konfirmation an diesem Sonntag wurde das Gerüst an der evangelischen Kirche in Baumholder abgebaut – um allerdings in der kommenden Woche einige Meter weiter an dem Gotteshaus wieder aufgebaut zu werden. Denn abgeschlossen sind die Sanierungsarbeiten noch lange nicht, nach wie vor kann lediglich der vordere Teil der Kirche und damit rund 60 Prozent der Plätze genutzt werden. Daher hat man sich auch entschlossen, die 28 Jugendlichen, die am Sonntag den Übergang zum mündigen Kirchenmitglied feiern, in zwei Etappen zu konfirmieren.

Lesezeit: 2 Minuten