Plus
Birkenfeld

Es wird nur noch ersetzt und saniert

„Minutensache“ war für den Rat der Verbandsgemeinde die Verabschiedung des Etats für das neue Jahr. Statt groß zu planen, erst einmal abwarten, was die Haushaltsaufsicht sagt – gab nicht nur Bürgermeister Dr. Bernhard Alscher als Devise aus. Angesichts eines deutlichen Fehlbetrags von wiederum fast 1,9 Millionen Euro beschränkten sich die Anmerkungen des Verwaltungschefs zu den vorgelegten Plänen auf wenige Sätze: Von echten Investitionen könne keine Rede mehr sein, man beschränke sich längst ausschließlich auf Sanierung und Ersatzbeschaffung.

Lesezeit: 2 Minuten
Birkenfeld - "Minutensache" war für den Rat der Verbandsgemeinde die Verabschiedung des Etats für das neue Jahr. Statt groß zu planen, erst einmal abwarten, was die Haushaltsaufsicht sagt - gab nicht nur Bürgermeister Dr. Bernhard Alscher als Devise aus. Angesichts eines deutlichen Fehlbetrags von wiederum fast 1,9 Millionen Euro beschränkten ...