Archivierter Artikel vom 07.11.2014, 18:38 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Erst über Umwege kam sie zu ihrem Traumberuf

Eigentlich wollte Anika Fuhr gar nicht Goldschmiedin werden, jetzt ist sie bundesweit die Prüfungsbeste ihres Jahrgangs.

Lesezeit: 2 Minuten