Archivierter Artikel vom 11.10.2010, 15:19 Uhr

Erntedank ganz traditionell

Verbandsgemeinde Baumholder – Ganz traditionell mit Umzug, Bändertanz unterm Erntekreuz und der Segnung der Erntegaben feiern die Menschen in den Heidedörfern im Kreis Birkenfeld das Erntedankfest. Das Wetter am Sonntag spielte mit.

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim inzwischen 62. Ernteumzug über die Heide dabei.

Julian Werle

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim inzwischen 62. Ernteumzug über die Heide dabei.

Julian Werle

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

Rund 1500 Besucher und 400 Mitwirkende waren beim 62. Ernteumzug über die Heide dabei¶

Reiner Drumm

1500 Besucher und etwa 400 Mitwirkende dankten auf diese im Kreis Birkenfeld einmalige Weise für die Ernte, ließen sich regionale Produkte schmecken und genossen neben dem Sonnenschein das gemütliche Beisammensein.