Plus
Idar-Oberstein

Erinnerungen an glanzvolle Zeit: Gisela Purper schreibt Büch über untere Hauptstraße in Idar

Noch heute weckt die Denkmalzeile in der unteren Hauptstraße Idars Erinnerungen an ehemals glanzvolle Zeiten. Das war insbesondere die Zeit von 1870 bis zum Ersten Weltkrieg, als sich Idar zum Weltzentrum der Edelsteinindustrie entwickelte.

Lesezeit: 2 Minuten
Es war aber nicht nur eine Zeit wirtschaftlichen Aufschwungs in Idar, sondern parallel dazu entwickelten sich vielfältige Aktivitäten auf kulturellem und sozialem Gebiet. Die heute für uns selbstverständliche kommunale Infrastruktur mit Strom- und Wasserversorgung sowie Straßen musste erst aufgebaut werden. Dies alles kam nicht von selbst. Es wirkten zahlreiche Persönlichkeiten ...